Aktuelle Herausforderungen beim Breitbandausbau

Ein schnelles Internet für die Industrie und möglichst alle Konsumenten steht ganz oben auf der politischen Agenda. Glasfaser- bzw. Breitbandnetze sind zu einer der volkswirtschaftlich wichtigsten Infrastrukturen überhaupt geworden. Energieversorger spielen bei der Weiterentwicklung dieser Infrastruktur eine wichtige Rolle. Wie sieht der für Energieversorger relevante Telekommunikations­markt 2024 aus? Welche Geschäftsmodelle sind erfolgversprechend? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen Energienetzbetreiber aktuell zwingend beachten?
Diese Fragen werden unsere Referenten im Rahmen der Fachveranstaltung gerne mit Ihnen erörtern. Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen ein Update zum Thema zu vermitteln und geeignete Handlungs­empfehlungen für Aktivitäten im Breitbandmarkt vorzustellen.

  • Glasfasermarkt 2024 – Wachstum und Wirtschaftlichkeit werden neu justiert
  • Marktkonsolidierung voraus: Wer kann im Rennen um Gebiete und Kunden am besten bestehen?
  • Wie schnell schaffen wir den flächendeckenden Ausbau?
  • Rechtliche Herausforderungen im zunehmenden Wettbewerb
  • FTTH-Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand
  • Kernparameter für einen langfristig erfolgreichen Glasfaserausbau
  • Ohne Open Access wird es nicht gehen
  • Wholesalefähigkeit im Praxistest

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Andrea Bergmann, Tel. 0221-93731-156, fachveranstaltungen@rhenag.de.