Aktuelle Rechtsfragen zur Elektromobilität

Das Geschäftsfeld Elektromobilität entwickelt sich rasant – es bringt für Energieversorger neue Geschäftschancen mit sich. Mit Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes entstehen aber auch Hürden; insbesondere der Ausbau der Ladeinfrastruktur ist mit zahlreichen rechtlichen Fragestellungen verbunden. Speziell welche dieser rechtlichen und steuerrechtlichen Eckpunkte zu beachten sind, wird im Rahmen unserer Fachveranstaltung dargestellt werden.

Informieren Sie sich kompakt und praxisnah zum aktuellen Stand und diskutieren Sie Ihre Fragen mit unseren Referentinnen und Referenten bzw. den Kolleginnen und Kollegen aus der Branche.

Im Detail stehen folgende Themen auf der Agenda:

  • Relevante Rechtsgrundlagen für den Betrieb von Ladeeinrichtungen - u.a.
    Ladesäulenverordnung, EnWG, Haftpflichtgesetz
  • Steuerbarkeit von Ladeeinrichtungen
  • Update THG-Quotenvermarktung
  • Aktuelle Schwerpunktthemen im Steuerrecht
  • Geschäftsfeld Öffentliche Ladeinfrastruktur im B2B-Segment
  • Kopplung Haushaltsstromtarife mit Ladestrom in einem Vertrag
  • Aufbau einer Inklusionsladeinfrastruktur

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Andrea Bergmann, Tel. 0221-93731-156, fachveranstaltungen@rhenag.de.