Die Umsatzsteuervoranmeldung & -jahreserklärung in der Praxis

Die tägliche Steuerpraxis verlangt Mitarbeitenden in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Vertrieb ausgiebige Kenntnis einschlägiger Normen im Bereich der Umsatzsteuer ab, um eine zutreffende Versteuerung sicherzustellen. Zusätzlich stellt uns das Besteuerungsverfahren mit Voranmeldungen, Dauerfristverlängerungen und Jahreserklärungen regelmäßig vor Herausforderungen, denen wir uns gemeinsam mit Ihnen in dieser Veranstaltung widmen wollen.

Neben einer kurzen Auffrischung von Grundlagen im Zusammenhang mit dem Besteuerungsverfahren, möchten wir den Fokus auf die im Besteuerungsverfahren relevanten Formulare in ihrer aktuellen Fassung widmen. Hierbei soll es den Teilnehmern möglich werden, verschiedene Fallkonstellationen aus der Steuerpraxis in den jeweiligen Formularen wiederzufinden und so Sicherheit in der täglichen Steuerpraxis zu gewinnen.

Auffrischung Grundlagen

  • Steuerentstehung
  • Voranmeldungszeitraum
  • Dauerfristverlängerung

Formular: USt-Voranmeldung

  • Steuerfreie Umsätze
  • Unentgeltliche Wertabgaben
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen / Erwerb

Fortsetzung: Formular: USt-Voranmeldung

  • Reverse-Charge-Verfahren als leistender Unternehmer und als Leistungsempfänger
  • § 14c UStG in der Voranmeldung

Formular: Dauerfristverlängerung

 Formular: USt-Erklärung

  • Exkurs: Kleinunternehmer
  • Voranmeldungen in der Jahreserklärung wiederfinden

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Andrea Bergmann, Tel. 0221-93731-156, fachveranstaltungen@rhenag.de.