Fachveranstaltung „Aktuelles aus dem Steuerrecht – Strom- und Energiesteuer Update"

Die Jahre 2016 und 2017 bringen zahlreiche Neuregelungen im Strom- und Energiesteuerrecht, die in die Praxis umgesetzt werden müssen. Die Auslegung der Gesetzgebung und die Komplexität steuerlicher Sachverhalte stellen Sie als Verantwortliche vor große Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig den tiefgreifenden Änderungen zu stellen, um ihre Umsetzung in die Praxis fristgerecht gestalten zu können.

In einem WORKSHOP möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, die Verknüpfung von EEG, KWG-G, StromStG und EnergieStG bei BHKWs an Ihren Beispielen aus steuerlicher und rechtlicher Sicht zu besprechen.

Vor diesem Hintergrund können wir Ihnen mit unserer Fachveranstaltung wichtige Praxistipps und geeignete Handlungsempfehlungen für die Behandlung der steuerlichen Themen in Ihrem Unternehmen geben.

Wir laden Sie daher herzlich ein, an unserer Veranstaltung

Mittwoch, den 7. Dezember 2016
09:30 Uhr – 15:00 Uhr
in 50968 Köln, Bayenthalgürtel 9 (rhenag)

teilzunehmen.

Im Detail stehen folgende Themen auf der Agenda:

Strommarktgesetz

  • Rückwirkung des Strommarktgesetzes
  • Klärung der Doppelbegünstigung

Energie- und Stromsteuergesetz-Transparenz-Verordnung (EnSTransV)

  • Meldepflicht
  • Veröffentlichungspflicht
  • Freistellung

Neues „Strom- und Energiesteuergesetz 2017“

  • Beihilfen
  • Stromsteuerbefreiungen
  • Entlastungen von der Strom- und Energiesteuer

WORKSHOP:
Berechnung der BHKW-Förderung nach StromStG, EnergieStG, KWKG und EEG

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Silke Müller, Tel. 0221-93731-175, fachveranstaltungen@rhenag.de.