Rechtliche Fragen zur Straßenbeleuchtung

Mit unserer online-Fachveranstaltung „Rechtliche Grundlagen zur Straßenbeleuchtung“ möchten wir Sie und die verantwortlichen Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen über die aktuellen Entwicklungen und Vorgaben informieren. Die halbtägige Fachveranstaltung wendet sich an die Praktiker/innen im Unternehmen, die sich kurz und effektiv über Zuständigkeiten, Kosten- und Haftungsfragen sowie allgemein rechtliche Aspekte informieren wollen.

 

Straßenbeleuchtung – Zuständigkeiten und Kosten

  • Rechtsgrundlagen der Straßenbeleuchtungspflicht
  • Allgemeine Beleuchtungspflicht vs. Verkehrssicherungspflichten
  • Kostenträgerträger der Straßenbeleuchtung
  • Straßenbeleuchtung als Erschließungsbeitrag?

 

Straßenbeleuchtung – Umfang und Haftung

  • Umfang der Beleuchtungspflicht
  • Rechtliche Einordnung der DIN EN 13 201
  • Naturschutzrechtliche Anforderungen - Insektenschutz
  • Haftung bei Verstößen gegen die Beleuchtungspflicht Duldungspflicht der Anlieger – Abwehr von Lichtimmissionen
  • Mitnutzung von Anliegergrundstücken


Straßenbeleuchtungsverträge

  • Straßenbeleuchtung als Dienstleitung des Energieversorgungsunternehmens für die Kommune

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Andrea Bergmann, Tel. 0221-93731-156, fachveranstaltungen@rhenag.de.