Umsetzung der DS-GVO im Kundenservice und Vertrieb

Die Umsetzung der Vorgaben aus der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen. Im Fokus stehen die umfassende Informationspflichten gegenüber den Betroffenen und die gesetzeskonforme Gestaltung der Vertriebsaktivitäten. Wie können Sie diese Neugestaltung angehen? Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen bei der Umsetzung der neuen Vorgaben gemacht?

Mit unserer Fachveranstaltung „Umsetzung der DS-GVO im Kundenservice und Vertrieb“ unterstützen wir Sie bei der Neuorganisation des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen. Diese Fachveranstaltung richtet sich an die Praktiker, welche die Grundlagen der DS-GVO bereits kennen und nun konkrete Hilfestellungen bei Umsetzungsproblemen suchen. Wir informieren Sie über die rechtlichen Rahmenbedingungen und stellen Ihnen branchengerechte Lösungsmöglichkeiten sowie praxisnahe Handlungsempfehlungen vor. Dabei nutzen wir die Erfahrungen unserer Datenschutzbeauftragten, die bei mehr als 50 Energieversorgungsunternehmen den Datenschutz überwachen.

Informieren Sie sich umfassend und praxisnah und diskutieren Sie Ihre Fragen mit unseren Referentinnen und Referenten bzw. den Kolleginnen und Kollegen aus der Branche.

Im Detail stehen folgende Themen auf der Agenda:

• Welche neuen Pflichten bestehen nach der DS-GVO?
• Welche Vorbereitungen sind zu treffen?
• Welche Sanktionen drohen bei Nichteinhaltung/-umsetzung?
• Umsetzungsplanung Proaktive Information
• Opt-In-Generierung
• Datenschutzanfragen durch Kunden
• Erfahrungsbericht: Der neue Datenschutz im Kundenservice und seine Folgen für die Praxis

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Silke Müller, Tel. 0221-93731-175, fachveranstaltungen@rhenag.de.