Webinar: Einstieg Regulierungsmanagement *in Kooperation mit der KVK

Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Elemente der deutschen Anreizregulierung. Anhand einfacher Zahlenbeispiele werden die Ermittlung der Netzkosten nach NEV sowie die Regulierungsformel veranschaulicht.
Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer nach Abschluss des ersten Moduls Fragen & kurze Aufgabenstellungen zur individuellen Bearbeitung am Nachmittag.
Nach Abschluss des zweiten Moduls steht Ihnen der Referent in einer halbstündigen individuellen Telefonkonferenz für Rückfragen zur Verfügung.

Agenda

Grundlagen der Anreizregulierung

  • Grundidee der Anreizregulierung, Aufgaben und Befugnisse der Behörden
  • Regulierungsperioden und Erlösobergrenze
  • Überleitung der Jahresabschlüsse zu Netzkosten nach Strom-/GasNEV in der Kostenprüfung
  • Ermittlung kalkulatorischer Kosten
  • Vereinfachtes Verfahren und Regelverfahren

Elemente der Regulierungsformel

  • Effiziente und ineffiziente Kosten, dauerhaft nicht beeinflussbare Kosten
  • Qualitätselement, Inflationsausgleich, Produktivitätsfortschritt
  • Kapitalkostenabgleich, Regulierungskonto

Termin

1. Modul: 08. Juli 2020 / 9.30-11.15 Uhr
2. Modul: 09. Juli 2020 / 9.30 -11.15 Uhr

(Modul jeweils 90 Minuten inkl. 15 minütiger Pause)

Termine und Anmeldung

Termin 08.07.2020 , 09:30 - 11.15 Uhr
Ort Online
Preis Eröffnungsangebot für 299 € zzgl. USt. (zukünftig 400 € zzgl. USt.)
Ansprechpartner

Christoph Mucha, Telefon 0221.93731-375

Jetzt online anmelden