Digitale Transformation der Netzführung

In den Unternehmen arbeiten die Projektgruppen an der Umsetzung der Digitalisierung. Die Digitalisierung der Prozessabläufe schreitet mit großen Schritten voran, viele Projektideen werden derzeit konkret umgesetzt. Mit unserer Fachveranstaltung „Digitale Transformation der Netzführung“ möchten wir Sie praxisnah über Projekte zur Umsetzung der Digitalisierung im Versorgungsunternehmen informieren.

Die Referenten werden Ihnen die aktuelle Projekte „Digitaler Bauprozess“ und „Workforce-Management“ bei der Rhein-Sieg Netz GmbH vorstellen. Darüber hinaus werden wir die Themen

  • „Der autonome Monteur in der Energie- und Wasserwirtschaft (Transformationsprozesse bei operativen Aufgabenträgern, u. a. im Kontext Fachkräftemangel und Digitalisierung)“ und
  • „Optimierung interner Prozessabläufe bei der Vergabe und beim Aufmaß (GAEB – Der digitale Austausch von Angeboten und Abrechnungen bei Bauleistungen)

diskutieren.

Termine und Anmeldung

Termin 12.09.2019 , 09:30 – 15:00 Uhr
OrtKöln, rhenag-Konferenzräume, Glashaus, Bayenthalgürtel 9, 50968 Köln
Preis490,-- € zzgl. USt. pro Teilnehmer
Ansprechpartner

Christoph Pinkau, Telefon 0221.93731-272, christoph.pinkau(at)rhenag.de

Tobias Schirmer, Telefon 0221.93731-601

Agenda2019-09-12_Agenda_FV_Transformation.pdf
Jetzt online anmelden