Geschäftsgeheimnisgesetz

Mit dem Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vom 18. April 2019 wird eine EU-Richtlinie über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung umgesetzt. Welche Auswirkungen hat dieses Gesetz auf Ihr Unternehmen? Mit unserer Fachveranstaltung möchten wir Sie und die verantwortlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Ihrem Unternehmen über die aktuellen Entwicklungen und Vorgaben informieren. Die halbtägige Fachveranstaltung wendet sich an die Praktiker/innen im Unternehmen, die sich kurz und effektiv über folgende Fragen informieren wollen:

  • Gesetzesbegründung
  • Energieversorger im Fokus
  • Was ändert sich?
  • Parallelen zwischen Daten- und Geschäftsgeheimnisschutz nutzen
  • Inventarisierung und Schutzbedarfsfeststellung von Geheimnissen
  • Technische, organisatorische und vertragliche Schutzmaßnahmen
  • Verzahnung zwischen ISMS, Datenschutz und GeschGehG

Termine und Anmeldung

Termin 30.10.2019 , 09:30 – 13:00 Uhr
OrtKöln, rhenag-Konferenzräume, Glashaus, Bayenthalgürtel 9, 50968 Köln
Preis490,-- € zzgl. USt. pro Teilnehmer
Ansprechpartner

Christoph Pinkau, Telefon 0221.93731-272

Tobias Schirmer, Telefon 0221.93731-601

Agenda2019-10-30_Agenda_FV_Geschäftsgeheimnisgesetz.pdf
Jetzt online anmelden