Marktkommunikation 2020: Was kommt?

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht! Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Im Bereich der Marktkommunikation stehen für die Energieversorgungsunternehmen erneut erhebliche Veränderungen an. Ende letzten Jahres hat die BNetzA verkündet, wie die elektronische Marktkommunikation im  Stromsektor an die Erfordernisse des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) angepasst werden soll. Wesentlicher Inhalt der Festlegung zur „Mako 2020“ sind die neuen Prozessbeschreibungen für GPKE, WiM, MPES und MaBis. Die neuen Prozesse sind zum 1. Dezember 2019 umzusetzen.

Gerne möchten wir Sie im Rahmen einer kompakten Halb-Tages-Veranstaltung über die wesentlichen Inhalte der neuen Prozesse informieren. Nutzen Sie die Veranstaltung, um praxisnahes Wissen zu den künftigen Anforderungen aufzunehmen! Erörtern Sie Ihre Fragen mit unseren Referentinnen bzw. Referenten und den Kolleginnen und Kollegen aus der Branche!

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Silke Müller, Tel. 0221-93731-175, fachveranstaltungen@rhenag.de.