Update Forderungsmanagement

Die für das Forderungsmanagement zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen: Wie ist die aktuelle Rechtsprechung? Was ist bei der Durchsetzung von Forderungen zu beachten?
Mit unserer Fachveranstaltung möchten wir Ihnen für diese und weitere Fragen praxisgerechte Lösungen anbieten. Die Veranstaltung wendet sich an die Praktiker/innen im Unternehmen, die sich an einem Tag kurz und effektiv über die aktuellen Themen und Entwicklungen informieren wollen:

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und neues aus der Rechtsprechung
  • Welche Möglichkeiten bieten die GVV und der Energieliefervertrag?
  • Rechtzeitige Kündigung des Vertrages
  • Strategien zur Vermeidung von Insolvenzanfechtungen
  • Verjährung von Entgeltforderungen
  • Sperrung (Strom/Gas/Wasser)
  • Außergerichtliches und gerichtliches Mahnverfahren
  • Präventives Forderungsmanagement?
  • Ablehnung der Grundversorgung
  • Umgang mit Leerständen
  • Datenschutz vs. Forderungsmanagement

Besonders möchten wir Sie auf den Vortrag von Herrn André Jumpertz (Geschäftsführer der Ener-gieRevolte GmbH, Düren) hinweisen, in welchem er seine Erfahrungen mit dem Einsatz von Prepaid-Zählern vorstellen wird „Prepaid – Mehr als eine Zahlungsmöglichkeit“.

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Silke Müller, Tel. 0221-93731-175, fachveranstaltungen@rhenag.de.