Führung in Zeiten der Digitalisierung

TeilnehmerkreisFührungskräfte aller Ebenen
ZielsetzungErkennen: Wie verändert Digitalisierung Gesellschaft, Wirtschaftsstruktur, Unternehmenskultur und Führung. Erarbeiten: Wie können wir uns in Führungsstil und –verhalten auf diesen Wandel einstellen.
Inhalt

 

 

Workshop-Fokus:
Die Umwälzungen durch Digitalisierung, von der gesellschaftlichen Ebene bis zum Handeln des Individuums.

Ausgangsbefund:
Führungskräfte sind mit wachsendem Themenspektrum, größerer Aufgabenvielfalt und Methodenbreite sowie gleichzeitig kürzer werdenden Veränderungsintervallen konfrontiert. Unter wachsendem Druck leiden oft Unternehmenskultur und Führungs-kommunikation

Rückblick:
Von der hierarchischen Pyramide zum Unternehmens-Netzwerk – die Veränderung von Unternehmensstrukturen und den jeweiligen Führungskraft/Mitarbeiter-Rollen in der Vergangenheit.

Aktualisierung:
Digitale Revolution!? Zu erkennende und zu erwartende gesellschaftliche Veränderungen, Marktwandel als Dauerzustand, permanenter Change im Unternehmen, Macht- und Kommunikationsveränderungen zwischen Führungskraft und Mitarbeiter.

Strategien:
Orientierung in sich ständig wandelndem Umfeld - adäquate Führungsstile und variables Führungsverhalten.

 

MethodenSchwerpunkt: Interaktiv; selbstgesteuerte Recherche der Arbeitsmaterialien und Thesengrundlagen (eigenes netzfähiges Gerät notwendig), Themen-Café.
Trainer/ReferentenKarl Solbach, Köln
Dauer1 Tag
Teilnehmerzahl10 Personen

Termine und Anmeldung

Termin nach Vereinbarung
OrtKöln, rhenag-Konferenzräume, Glashaus, Bayenthalgürtel 9, 50968 Köln
Preis490,00 € pro Teilnehmer
jetzt anmelden