KWKG und EEG: Aktuelle Praxisfragen

Das bereits zum Jahresanfang 2016 in Kraft getretene Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) hat mit der Implementierung einer Ausschreibungssystematik, mit aktuellen Verordnungsermächti-gungen und neuen Übergangsregelungen in den letzten Monaten maßgebliche Änderungen erfahren.

Gleiches gilt für das eng damit verknüpfte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2017), das noch vor seinem Inkrafttreten von einem Änderungsgesetz modifiziert wurde. Alle aktuellen Änderungen sind von nachhaltiger Wirkung auf die unternehmerische Praxis, insbesondere was Fragen der dezentralen Erzeugung und die damit zusammenhängenden Geschäftsmodelle anbelangt.

Gerne möchten wir Sie im Rahmen dieser Fachveranstaltung zu den wesentlichen Fragen rund um KWKG und EEG auf den aktuellen Stand bringen. Nutzen Sie die Veranstaltung, um praxisnahes Wissen zum KWKG und zum neuen EEG aufzunehmen! Erörtern Sie Ihre Fragen mit unseren Referenten und den Kollegen aus der Branche!

Im Detail stehen folgende Themen auf der Agenda:

  • Inhalte von KWKG- und EEG-Änderungsgesetz im Überblick
  • KWKG-Ausschreibungsverfahren
  • EEG-Eigenverbrauch
  • Realisierung eines Mieterstrommodells
  • Neues Marktstammdatenregister und Auswirkungen in der Unternehmenspraxis
  • Praxisberichte

Bei allen Fragen zur Fachveranstaltung sowie zur Anreise und Organisation rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an fachveranstaltungen(at)rhenag.de.

Termine und Anmeldung

Diese Veranstaltung hat bereits erfolgreich stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer Wiederholung haben, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an Silke Müller, Tel. 0221-93731-175, fachveranstaltungen@rhenag.de.