Aktuelle Praxisfragen der Grund- und Ersatzversorgung

Aktuelle Kenntnisse zu den Regelungen der Grundversorgungsverordnungen (StromGVV und Gas-GVV) sowie der Netzanschlussverordnungen für Strom und Gas (NAV und NDAV) gehören zu den Kernanforderungen an die Organisation bzw. an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Energieversorgern. Durch die Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen in der Praxis gibt es jedoch eine ständige Weiterentwicklung, so dass ein regelmäßiges Update der Fachkenntnisse zu empfehlen ist.
Vertragsabschluss, Haftungsfragen oder die Unterbrechung der Versorgung sind nur einige der Stichworte, die den Praktikern immer wieder begegnen. Alle aktuellen Entwicklungen werden im Rahmen unserer Fachveranstaltung ausführlich dargestellt werden.
Informieren Sie sich praxisnah und diskutieren Sie Ihre Fragen mit unseren Referentinnen und Referenten bzw. den Kolleginnen und Kollegen aus der Branche.

Im Detail stehen folgende Themen auf der Agenda:

  • Aktuelle Entwicklungen bei der GVV
  • Problemfall: Leerstand
  • Aktuelle Urteile zum Energievertragsrecht
  • Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung und zum Lieferantenwechsel
  • Aktuelle Entwicklungen bei der NDAV/NAV
  • Haftung nach NDAV/NAV

 

Termine und Anmeldung

Termin 30.09.2020 , 09:30 – 12:45 Uhr
Ort Köln, rhenag-Konferenzräume, Glashaus, Bayenthalgürtel 9, 50968 Köln
Preis 490€ zzg. Ust. pro Teilnehmer
Ansprechpartner

Christoph Pinkau, Telefon 0221.93731-272

Agenda 2020-09-30_Agenda_FV_GVV_-_NDAV_.pdf
Jetzt online anmelden

.

Sichere Präsenzveranstaltungen in Corona-Zeiten:

Sichere rhenag-Veranstaltungen in Corona-Zeiten